Direkt zum Inhalt

Legierungen

Lesen Sie die technischen Spezifikationen von Aluminiumlegierungen oder Zinklegierungen.

Aluminiumlegierungen

Aluminiumhochdruckgusslegierungen zeichnen sich durch ihren hohen Si-Gehalt aus. Dies kommt der Gießbarkeit zugute. Weitere Hauptbestandteile der Legierungen sind Cu, Fe, Mg und Mn. Wie hoch der Anteil dieser verschiedenen Elemente ist, ist entscheidend für die physikalischen und mechanischen Eigenschaften der Legierungen. Alle von Pedeo verwendeten Legierungen entsprechen den RoHS-, REACH- und ELV-Vorschriften.

Wichtigstes Merkmal von Aluminiumlegierungen ist das hohe Zugfestigkeit/Gewichts-Verhältnis. Diese Eigenschaft wird durch die endkonturnahe Fertigung, die beim Hochdruckguss möglich ist, noch verstärkt.

In der untenstehenden Tabelle werden die wichtigsten Eigenschaften der von uns am häufigsten verarbeiteten Aluminiumlegierungen zusammengestellt. Die Standardlegierung ist ENAC-47100 gemäß der europäischen Norm EN 1706:2010. Wenn die von Ihnen gewünschte Eigenschaft nicht aufgeführt ist, können Sie uns jederzeit gerne kontaktieren.

 Grondstoffen Aluminiumlegeringen

 

Zamak oder Zinklegierungen

Zamak ist eine Zinklegierung, die zu mehr als 90 % aus Zink besteht. Hinzu kommen eine Reihe von Legierungselementen, von denen Aluminium und Kupfer die wichtigsten sind. Wie hoch der Anteil dieser verschiedenen Elemente ist, ist entscheidend für die physikalischen und mechanischen Eigenschaften der Legierungen. Alle von Pedeo verwendeten Legierungen entsprechen den RoHS-, REACH- und ELV-Vorschriften.

Die hervorstechende Eigenschaft von Zamak ist seine Fließfähigkeit. Damit lassen sich äußerst präzise Teile mit geringer Wandstärke gießen. Zamak eignet sich daher ganz besonders gut für kleine Teile mit engen Toleranzen. Durch seinen niedrigen Schmelzpunkt ist Zamak allerdings für Teile, die bei Temperaturen über 110 °C zum Einsatz kommen, weniger gut geeignet.

In der untenstehenden Tabelle werden die wichtigsten Eigenschaften der von uns verarbeiteten Zinklegierungen zusammengestellt. Die Standardlegierung ist EN-ZL0410 gemäß der europäischen Norm EN 1774:1997. Wenn die von Ihnen gewünschte Eigenschaft nicht aufgeführt ist, können Sie uns jederzeit gerne kontaktieren.